Aussteigen

Mal aussteigen aus dem eigenen Leben. Einfach vergessen wer man ist. Verschwinden in einer unbekannten Welt, deren einziger Zweck zu lieben ist. Wasser und Berge. Berge im Wasser breiten sich vor mir aus. Sanft rauscht der Wind durch die Gräser. Hohes Gras zu allen Seiten erwartet mich mit frohen Gesang. Blumen zwischen all diesen wundervollen … Weiterlesen Aussteigen

Deine Hand

Gedanken Mühlen gleich formt sich die Schwärze zu Worten. Gerne würde ich sagen, von meiner Seele blättern die düsteren Gedanken, wie die Tapete von einer alten Wand. Aber die Mauern sind zu frisch und nur so feucht, das sich Flecken bilden. Feucht von meinen Tränen die stetig laufen und doch nur das Papier durchnässen. Ich … Weiterlesen Deine Hand

Light and Shadow

Es ist nicht einfach die Schönheit des Lebens im Auge, im Blickpunkt zu behalten. Zu viele hässliche Ecken, kommen gerne um die Gleichen. Sie setzen sich dreist neben dich und tun so als wäre ihr Platz neben dir. Du schaust kurz verwundert, da sich das Leben vor ein paar Sekunden noch anders angefühlt hat. So … Weiterlesen Light and Shadow

Sunlight

Golden erscheint mir dieser Morgen. Hell und weich berührt mich sein sanftes Licht. Licht das langsam seine Farbe wechselt auf des Berges Stein.Wohl fühle ich mich. Sehe dir beim wandern über den Himmel zu. Deinen Weg verfolgen heißt Veränderung. Wirst stets wärmer in deinem Gang über das Firmament. Der Tag auf deinem Weg heller und … Weiterlesen Sunlight

Antlitz

Ich bin der Betrachter von der anderen Seite. Betrachte dich stets in der Laune, in der du mich zu anblicken vermagst. Spiegel alles was sich mir nähert im Lichte, wie in den Schatten. Magst mich anlächeln und doch sehe ich jede verdrießliche Regung dahinter. Jahre gehtst du an mir vorbei. Magst mich nicht sehen, da … Weiterlesen Antlitz

Elixier des Mutes

Der Lebenstraum eines Menschen ist nichts anderes als die sehnliche Vorstellung einer Realität, die die tiefgehendsten individuellen emotionalen Bedürfnisse befriedigt. Und solange für diese Vorstellung auch nur die geringste Möglichkeit besteht, greifbar zu werden, ja lebendig zu werden, sollte sie mit aller Kraft genährt und befeuert werden.Keimel, Markus Blog Parade In jedem Leben gibt es … Weiterlesen Elixier des Mutes

The other side of the coin

Die, die wirklich Hilfe brauchen und leiden, die lauten Töne meiden. Kühn-Görg, Monika Die Nacht ist so schwarz, finster. Ich sitze wieder alleine zuhause. Kein Anruf, keine mail, kein Mensch. Ich komme alleine da nicht mehr raus.Keine Sonne nicht einmal ein Licht erhellt mein Leben. Niemand da zum nehmen, zum geben. Die Sonne ist verschwunden … Weiterlesen The other side of the coin

Fühlen und nicht denken

Auch für Gedanken gilt: regelmäßig durchlüften! Renzie, Thom Fühlen und nicht denken Manchmal muss es Enden. Das Gedankenkarussel. Ganz laut muss ein Stop erklingen. Ein jetzt geht der Gedanke nicht mehr weiter. Gefühle müssen die Herrschaft übernehmen. Gefühle das Leben bestimmen. cristian castillo Dazu setze dich in deinen Garten. Setze dich in den Wald und … Weiterlesen Fühlen und nicht denken