About

Als Ex- Gastronom habe ich eine sehr vielschichtige Sicht auf diese Welt. Zumeist fällt mein Blick aus einem Café in diese Welt. Cafés sind mein Zuhause. An diesen Orten lebe ich und habe dort auch meine Leidenschaft zum schreiben und bloggen gefunden. Ich bin ein Kind der Sechziger und Siebziger Jahre. Hauptsächlich der Siebziger. Diese haben mich geprägt und doch liebe ich die heutige Zeit. Technik fasziniert mich und ich nutze sie daher auch relativ oft.

So passt das bloggen perfekt zu mir. Mein erster Blog hatte nach zwei Jahren 3 Follower und ca. 800 Aufrufe. Ok, da war es dann mit der Liebe zum bloggen nicht mehr weit her. Ehrlich wenn ich für mich alleine schreiben wollte führte ich ein Tagebuch. Also habe ich den Blog gelöscht. Zum weiter machen hatte ich nicht mehr viel Lust. Bis mich die Inspiration Blue Moon Caffee traf. Mein erster Artikel, wieder nur ein Mensch der ihn beachtete aber diesmal war ich von meiner „Sache“ überzeugt.

acceept yourself, this is the only way, to find freedom.

BMC

Denn in meinem Blog Blue Moon Caffee wollte ich mein Lebensgefühl ausdrücken. Versuchen euch ein Stück weit mit in meine Welt zu nehmen. Euch zu zeigen wie ich die Welt und ihre Bewohner sehe und empfinde. Da nach meiner Auffassung die Vollkommenheit im Weg den wir gehen liegt, habe ich einfach weiter gemacht und stetig stieg die Zahl derer, die Lust hatten mich auf diesem Weg zu begleiten. Mein Blog hat den Anspruch etwas zum Leben beizutragen. Sei es nur eine andere Perspektive aufzuzeigen oder eine Diskussion zu führen. Ich möchte herausfordern und in Frage stellen. Ich möchte euch kennen lernen und euch zeigen wer ich bin. Beim beobachten der Menschen, in tiefer und stiller Einkehr in mich selbst oder beim lauten Smalltalk habe ich festgestellt, Menschen sind und waren schon immer mein Ding. Ich liebe das Leben und das Leben liebt mich. Mich von ihm tragen zu lassen, ihm zuzuhören und mit ihm im Einklang zu sein, ist mir sehr wichtig. Leben ist für mich die Maxime des Lebens. Mehr geht nicht.

23 Kommentare zu „About

    1. Dear Sovely, natürlich nehme ich deine mehr als liebenswerte Worte und deine Nominierung für den Real Neat Blog Award an. Ich fühle mich sehr geehrt durch deine Worte und die Nominierung von dir. Gerne werde ich teilnehmen an diesem, mir bisher nicht bekannten Award.
      Lg Robert

      Gefällt 1 Person

  1. Da unter „Mir wichtig“ keine Kommentare abgegeben werden können, möchte ich hier sagen: Göttliche Stimme! Danke für das Video dort.
    Und: Es ist schön, dass du da bist und das Bloggen nicht aufgegeben hast.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja die junge Dame singt echt krass. Das die Kommentar Funktion nicht funktioniert, liegt daran das ich vergessen habe sie frei zu geben. Werde ich gleich ändern. Und danke🍀💛

      Gefällt 1 Person

    1. Oha noch ein Wahlbayer 👍👍😀😀 Da in Oberbayern alles nahe München liegt, natürlich auch Freising Ich denke, da bin ich schon mal durch gefahren.

      Liken

      1. Wenn du mit dem Zug von Passau nach München fährst, kommt bei mir vorbei 🙂 Oder auch auf der A92 Richtung München 🙂

        Stimmt. Wenn man so schaut, liegt alles irgendwie nahe München 😆

        Gefällt 1 Person

      2. Stimmt. Wenn ich mit dem Zug nach Stuttgart, über München fahre, dann ist Freising angesagt Mit dem Auto ist es nur ein Hinweis für eine Abfahrt.
        Der Spruch mit München ist nicht von mir. Den hat mal irgendein Promi losgelassen. Wahrscheinlich einer aus Niederbayern. 😂😂😀😀

        Liken

    2. Lieber ein Niederbayer als ein Frangge 😆
      Um ehrlich zu sein, ich bin kein Fan von München. Dieses Jahr war ich vielleicht 2 x in München 😉 und nein, ich meide das Oktoberfest.

      Gefällt 2 Personen

      1. Die drei Ecken habe ich auch gesehen 😆
        Bin eh kein Fan von Großstädten. Meine Maus ist ein Stasdtmensch, ich eher der Landfreund. So haben wir inzwischen die perfekte Symbiose erschaffen: Wohnen am Stadtrand. 10 min bis in die Stadt, 10 min bis in die Natur 🙂

        Gefällt 2 Personen

  2. Qui donne l’amour sans attente, se fait le plus grand cadeau. 🙂 🙂 C’est le langage de l’amour, sans question

    Wow ein wunderschönes Zitat das ich sehr mag.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo
      Das freut mich sehr, da wir jetzt schon zwei sind, die es mögen. Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und Danke für deinen netten Kommentar
      Lg Robert

      Liken

  3. lieber robert, schön dich zu sehen und über dich zu lesen, was du lebst und liebst. ich mag es, wie du deine texte schreibst, wie du deine liebe zum kochen und wertschätzung für die dinge des lebens und auch die lebensmittel ausdrückst. ich habe das feine couscous-gericht noch nicht ausprobiert, steht aber noch an, und, natürlich werde ich berichten, wie es geschmeckt hat. danke für deinen, diesen schönen blog voller (lebens-)freude und vielen kreativen ideen. schön, dass du dich fürs bloggen hier entschieden hast. liebe grüße nach passau von der wolkenbeobachterin 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Wolkenbeobachterin,
      Vielen Dank für deine Worte, deine Wertschätzung meiner Person und meines Blog. Es freut mich nicht nur, ich fühle mich auch geehrt durch deine Worte. Wie du schreibst und was du schreibst bestätigt mich in meinem Tun. Ein größeres Kompliment kann man nicht bekommen. Vielen Dank dafür. Und natürlich möchte ich wissen, wie dir das Rezept, frisch aus deinem“ Kochtopf“, gefallen hat.
      Allerliebste Grüße Robert

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.