Street Food

Heute Phukat Thailand. Da kann ich dann mal selbst mit sprechen. Als Erstes, in Thailand leben viele Deutsche. Gerade in der Umgebung von Phukat. Fragt die wo man gefahrlos essen kann. Man hat sich ganz schnell eine Gelbsucht geholt. Ansonsten gibt es wirklich ein super street-food. Besonders die Meeresfrüche, die größtenteils fangfrisch angeboten werden. Die Preise, wenn keine westliche Ware, sind sehr günstig. Die Vielfalt fast schon überwältigend.

10 Kommentare zu „Street Food

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.