Dies ist ein Blog Paraden Artikel zum Thema Kreativität. Initiatorin Sovely Matters vom Blog MurmelMeister. Kreativer Gedanke Sovely :):), da musste ich gleich bei meiner Kreativität anfragen. Machen wir das:“Robert an Kreativität. Bitte antworten.“

Kreativität ist der schnellste und einfachste Weg zur Genialität.

Wicca Secret

Wenn man sich die Frage stellt, wo kommt Kreativität her, dann wird man wohl erst einmal ins Grübeln kommen? Was ist sie denn? Ein Gedanke, ein Gefühl, ein Impuls? Was macht einen kreativen Menschen aus? Was unterscheidet ihn, von den Kreativlosen? Gibt es so was überhaupt? Kreativlose Menschen? Ist nicht jede Aktion eines Menschen, auf irgendeine Art kreativ? Ob nun gewollt oder nicht. Wenn ich meine Küche um räume, weil mir die Anordnung nicht mehr gefällt, ist das nicht schon Kreativität, auch wen ich es in diesem Moment nicht so bezeichnen würde?

Kreativität ist auch das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Eine Woche die Füße nicht gewaschen, Fisch wird Ohnmächtig. Mittagessen!!! :):):):):):):):):):):)

PHOTO SPLITSHIRE

Wenn ich vor mich hinträume, sind das nur Phantasien oder steckt da nicht auch Kreativität drin? Wenn ich hier gerade über Kreativität schreibe, entstammt das meiner Kreativität? Sollte mir mitten im schreiben die Worte ausgehen, hat mich dann die Kreativität verlassen? Ist es nicht schon kreativ, wenn ich ständig das Wort Kreativität benutzen, in einem Artikel der von Kreativität handelt? Oder ist es eher das Gegenteil? Wäre es nicht kreativer, neue Worte für Kreativität zu finden? Was also genau ist Kreativität?

Die Definition in Wikipedia spricht mich da nicht an. Wirkt irgendwie zurecht gesucht und erklärt. Wundert mich aber nicht, da man den „Geist der Kreativität“, nur unzureichend beschreiben kann. Wie soll man einen schöpferischen Akt, ohne den Selben, nun beschreiben? Auch wenn ich jetzt gerade selbst kreativ am Werke bin, spüre ich die Kreativität nicht in mir. Male ich ein Bild, dann ist das schon anders. Warum? Male ich ein großes Bild, mit viel großem Pinsel und Malwerkzeug, dazu ein Haufen bunter Farben, dann könnte schon Ekstase aufkommen. Unterscheiden wir in unserem kreativen Wirken?

Ehrlich gesagt befällt mich die Kreativität immer vor dem Schreiben. An guten Tagen auch während dem ich schreibe. Doch richtet sich die Kreativität dann nicht nach dem was ich gerade schreibe. Sie zeigt mir etwas Neues, zu einem anderen Thema über das ich schreiben sollte. Ihrer Meinung nach. Ja mir scheint Kreativität besitzt ihre eigene Meinung und auch einen eigenen Willen. Sie ist manchmal bockig, unnachgiebig, faul, weg, zu Besuch in einer anderen Welt und hat Ab und An nichts mehr mit mir zu schaffen. Sie läßt mich im Stich.

Kreativität besitzt ihre ganz eigene Welt und nur sie gewährt mir Zugang. Versuche ich auf sie einzuwirken, lacht sie mich aus. Kreativität ist wohl eher ein Impuls, dem man je nach Stärke, nach gibt oder eben nicht. Die Intensität ist wohl das Machtvollste in jeder Kreativität. Ich denke jetzt kommen wir ihrem Wesen etwas näher. Wie reagieren wir auf diesen Impuls und dessen Intensität? Reagieren wir da alle gleich? Gibt es Menschen die darauf mehr Ansprechen als andere? Sieht man in die Welt dann muss das so sein. Es gibt Menschen deren Leben an sich Kreativität zu sein scheint. Sie sehen in allem was sie sehen, Kreativität. Ich denke, den schlimmsten Fehler den man in Sachen Kreativität machen kann, ist sie zu missachten. Kreativität ist ja auch erleben, erfühlen, leben, Spaß haben, neue Horizonte öffnen, Grenzen austesten, Liebe, Emotionen, Gefühle spüren, bereit sein, ver-(und) ent- rückt sein.

Kreativität ist auch immer ein wenig verliebt sein

Wicca Secret

Die Kreativität der Menschen hat uns Bücher, Musik, Filme, Bilder, Kunst, Poesie uvm. geschenkt. Sie ist wohl deshalb, ein göttliches Geschenk, der besonderen Art. Was also Robert ist jetzt Kreativität? Ein göttlicher Impuls, der uns in Abenteuer Welten versetzt. Ein Impuls dessen Intensität die Welt neu erfindet, um den Kreativen und alle die sich an ihm erfreuen, mit Glück zu erfüllen.

Kreativität die Laune macht.

header image by unsplash: Annie Spratt

Beitrag enthält Verlinkungen. Siehe Disclaimer.

9 Kommentare zu „Kreativität

  1. @ Natti: ich liebe es, wie Du Liebe mit Kreativität in Verbindung setzt! Hast Du Lust Deine Worte zusammenzufassen und auch einen Beitrag für die Blogparade zu schreiben? Es wäre schön Deine Gedanken dazu weiterzuverfolgen.

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen Robert.
    Kreativität ist für mich wenn meine Talente und Ideen aufeinander treffen und sich austoben dürfen. Sie entsteht an der Freude sich und sein Können ausprobieren zu können ohne darauf zu schauen ob es richtig, falsch, schön oder hässlich ist.
    Sie ist nichts was man erzwingen kann. Ich denke die Kreativität ist Freiheitsliebend.
    Oft weiß man am Anfang nicht wohin sie einem führt, denn sie findet ihren Weg im Laufe der Zeit selbst. Also hat die Kreativität wohl ein sehr starken Charakter, wenn man sie mit einem Menschen vergleichen würde. Sie braucht Zeit und Raum um sich entfalten zu können.
    LG, Nati

    Gefällt 4 Personen

    1. Guten Morgen Nati
      So früh am Morgen kreativ. Ein paar Worte mehr und wir hätten einen Beitrag zur Sovkys Blogparade. 👍👍😀😀Ja die Kreativität ist ein seltsames und einzigartiges Wesen. Ihr zu verfallen, ist ein sich verlieben.
      Lg Robert

      Gefällt 2 Personen

      1. Ja, wenn die Kreativität einmal mit mir spricht, sprudelt sie förmlich über, lach….
        Es ist wirklich eine Liebe. Und so wie in der Liebe leben sie manche aus und andere trauen sich nicht ihr nachzugehen, finden andere Sachen wichtiger, probieren falsche Wege aus, geben nach einem missglückten Versuch auf, verdrängen sie, usw…
        Ich wünschte, jeder würde seine kreative Ader ausleben. Es ist wirklich eine wertvolle Bereicherung im Leben. Und nicht nur für sich selbst. Manchmal gehört auch Mut dazu, vor allem wenn andere dies nur belächeln oder abwerten.

        Gefällt 3 Personen

      2. Du sagst es. Vielen fehlt der Mut, ihrer Kreativität Raum zu geben. Sie mit uns zu teilen. Was ich sehr schade finde, da Kreativität auch ansteckend sein kann. Man inspiriert damit Andere. Das ist der Teil der Kreativität der Menschen erfreut. Der Schöpfer lebt einen Moment mit dem Betrachter in einer Harmonie Blase. Das ist wundervoll.

        Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.