Putensteak Naturkraft

Putensteak Naturkraft

Putensteak,manch Einer bekommt dabei die Panik. Entweder Innen noch roh oder Außen sehr stark geröstet und hart. Das wollen wir natürlich nicht.

So funktioniert es immer:

Eine beschichtete Panne nehmen.Diese auf die Herdplatte stellen und den Herd auf mittlerer Temperatur laufen lassen.D.h. bei einem Herd mit 6 Hitzeschaltstufen auf 4 stellen,bei einem Herd mit 9 Stufen auf 7 stellen.

Sehr wenig Öl in die Panne geben.1/2 bis 1 Tl Maximum. Das Putensteak in die heiße Pfanne geben.Nicht salzen und nicht pfeffern. Das Putensteak nicht wenden bis folgender Effekt eintritt. Auf der Seite die gerade nicht gebraten wird,fängt es an, das Wasser auf der Oberfläche austritt.Wen auf beiden Seiten der Oberfläche Wasser zu sehen ist,dann das Putensteak wenden.

Aufgepasst das Wasser soll jetzt nicht in die Pfanne auslaufen,.daher das Putensteak kurz auf die Seiten des Steaks stellen und etwas Farbe nehmen lassen.Seiten,damit meine ich die Dicke des Putensteaks hochkant stellen.

Da Putensteaks gerne links und rechts den Pannenboden nicht berühren, die Enden mit einem Löffel immer wieder kurz auf den Pannenboden drücken.Ist die Unterseite braun das Putensteak heraus nehmen, salzen und pfeffern.Herrlich kross,saftig und zart.

Elemente:

Putensteak, Chinakohl 500 g , 6 Pfefferkörner schwarz, Koriander, 4 El Sojasauce, 1 Knoblauchzehe, 30 g frischer Ingwer, 250 g Kirschtomaten, 1 rote Zwiebel, 1 Chilischote.Brühe. Limettenzeste, Salz, Pfeffer.

Gestalt geben:

Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden,Knoblauch schälen durch die Presse drücken, Chinakohl in Streifen schneiden. Chilischote entkernen und in Streifen schneiden.Ingwer schälen und fein reiben.Koriander grob hacken.

In eine große Pfanne Öl geben.Die Zwiebel darin glasig werden lassen.Kleine Temperatur. Den Chinakohl dazu geben ein wenig Zucker (1 Prise) darauf streuen.Weiter auf kleiner Hitze schnorren lassen.Pfeffer mit dem Messerrücken grob zerdrücken und zum Chinakohl geben.Die Sojasauce,etwas Brühe (ca. 100 ml), den Knoblauch, den Ingwer und die Chilischote zugeben.Kurz mit köcheln lassen.

Das Putensteak zwischenzeitlich wie oben beschrieben zubereiten.

Den Chinakohl vom Herd nehmen und den Koriander unterheben. Einen oder zwei Spritzer Limettensaft für die Frische..Auf einem Teller den Chinakohl anrichten, Putensteak darauf geben.Die gewaschenen Kirschtomaten dekorativ auf dem Teller verteilen.

Als Topping, Limettenzeste.

Tipp:

Da der Kaloriengehalt sehr niedrig und der Nährwert sehr hoch kann man dieses Gericht auch am Abend ohne Sorgen zu sich nehmen.

Dazu passend:

Weißwein,Rose,Wasser, Säfte mit Wasser gemischt (Schorle).

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.