Genuss pur

Strasbourg ( im Dialekt, Schdroosburi ) oder auf deutsch, Straßburg, liegt im wundervollen Elsass. Die Hauptstadt der Region, Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine. Allein diese Namen sprechen von Geschichte, Wein, Schlösser und einem Leben, Namens: Gott in Frankreich.

Ich weis nicht mehr, wie oft ich in dieser so grandios, romantischen Stadt war. Ich werde immer wieder dorthin zurückkehren und eines Tages vielleicht auch dort bleiben. Das Wort Flair kann nur in dieser Stadt entstanden sein..

Strasbourg ist in 14 Quartiers (Stadtteile) gegliedert. Der wohl bekannteste Teil Strasbourg ist die Grande Île (Altstadt) welche 1988 zum Weltkulturerbe erklärt wurde.Am Place de la Cathédrale befindet sich die  Cathédrale Notre-Dame , das Straßburger Münster.

Mir persönlich haben es zwei ganz besondere Begebenheiten angetan. Zu einem das La Pepite France (Klein Frankreich), zum anderen das Hotel Des Vosges. Romantik und Charme pur.Man vergisst die Zeit, die Realität und alle Probleme an diesen malerischen Orten.

Das Hotel Des Vosges, ist für mich mein ganz persönliches Highlight. Hier habe ich die unvergesslichste Woche meines Lebens verbracht.

Frühstücken, in einem der zahlreichen kleinen Cafés, im „Kleinen Frankreich“ ist mit nichts zu vergleichen. Schon am frühen morgen springt dich die Romantik, das Außergewöhnliche, die Liebe zum Leben an. Du wirst hinein gesogen, in diesen so unvergleichlichen Flair, deiner unmittelbaren Umgebung. Du möchtest und kannst dich dem nicht entziehen.

Französisches Frühstück

Elemente:

Croissant, das pur oder mit Schokolade gefüllt gereicht wird. Auch möglich Aufstriche wie Marmelade oder Honig, Butter. Natürlich eine große Schale Milchkaffee ( Café au lait ).Manchmal wird auch ein frisch gepresster Orangensaft gereicht.

Gestalt geben:

Liebevoll dekorierte, meist rustikale Tische, laden dich ein zum Platz nehmen. Eine frohe, erwartungsvolle Atmosphäre vermittelt das Gefühl „Herzlich Willkommen“ zu sein. Dieser Duft nach Café, Kaffee, Feingebäck und La Pepite France, erreicht dein Herz, deine Seele, dein Ich.

Ich bin jetzt wieder da, war nur kurz an meinem Lieblingstisch, im Sonnenlicht, auf der Terrasse an  der Straße, früh am Morgen, im Café meines Herzens, um einen Schluck dieses flüssigen Gefühls zu genießen.

Tipp:

Selbst erleben. 🙂 🙂

,Image 1, by Websi from Pixabay Image 2 by Monika Neumann from Pixabay. header Image by SofieLayla Thal from Pixabay

Werbeanzeigen

18 Kommentare zu „Genuss pur

  1. Hallo Robert.
    Nach Straßburg werde ich auch mal reisen, wenn ich mir den oberen Teil vom Schwarzwald ansehe.
    Die Bilder und das Video sehen richtig einladend aus.
    Ist das Video von dir?
    LG, Nati

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist ja schön, Robert. Denn im letzten Jahr machten wir bei einer schönen Tour durch die Pfalz auch Abstecher ins schöne Elsass und ich nahm mir dabei für die nächste Tour ganz fest vor, auch mal bis Straßburg zu fahren, um dort einige schöne und wie ich hier sehe, interessante Tage zu verbringen.
    Wunderschöner Vorgeschmack schon mal darauf hier, auch mit deinen sehr schönen Bildern ein echter Genuss!
    Liebe Grüße von Hanne und Danke🌷

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.