100 Tage Power 3#

Träumer leben mit Wolken im Kopf.

Robert, Wicca Secret
  • Futter nicht die Weisheit mit dem Löffel, lebe lieber.
  • Schau nicht nach anderen , schau in den Spiegel.
  • Für keine Monologe, es gibt Gesprächspartner.
  • Frag nicht nach morgen, das Leben ist jetzt.
  • Hör auf dein Herz, und bitte den Verstand nicht immer um Rat.
  • Du hast eine Seele, nutze sie.
  • Betrachte nicht dein Leben, lebe dein Leben, dann liebt dich das Leben.
  • Trockne deine Tränen, steh auf und begebe dich an einen Ort, der dich glücklich macht.

Nicht unsere Ernährung allein bestimmt unser Wohlergehen. Unsere Psyche ist der Redner in uns. Darum passe auf dich auf und lache so oft es geht. Singe Lieder und sieh durch eine rosarote Brille. Lass Probleme nicht deinen Weg behindern, schaffe sie aus der Welt.

Man muss nicht erst krank werden, um zu erkennen, das man lebt um sich Selbst sein zu können. Man ist niemanden Schaf und niemanden Feind aber man kann jederzeit der eigene Freund sein.

Was du dir selbst am meisten für dein Leben ersehnst, solltest du der Welt schenken. Geben macht glücklich und helfen auch. Verschenken macht Spaß und Besitz zu verringern befreit von innerem Ballast. Auch wenn man es nicht zu glauben vermag, Reichtümer machen nicht lange glücklich.

Bilder:unsplash. Headerbild, MaggieLovesOrbit On Insta , Bild 1, Elijah Hiett.

Werbeanzeigen

12 Kommentare zu „100 Tage Power 3#

  1. Wow das ist ein wahnsinnig schöner Beitrag! Ich musste leider erst krank werden, um das zu erkennen. Aber ich bin sehr froh darüber, dass mir das passiert ist. Schön, dass du dich dafür einsetzt, dass niemand erst krank werden muss um das zu verstehen 😊

    Gefällt 1 Person

    1. Du hast wohl in der Krankheit einen Motivator für dich gefunden. Dafür Respekt. Das in der Öffentlichkeit zu erkennen geben, halte ich für sehr wichtig. Nicht nur um andere Menschen zu motivieren die krank sind auch gesunde Menschen werden daran erinnert, für ihre Gesundheit zu sorgen. Ich versuche durch indirekte und direkte Texte die Menschen zu motivieren, sich selbst und ihre Gesundheit wichtig zu nehmen. Eines meiner Anliegen. Danke fürs folgen Das werde ich gerne erwidern.
      Lg Robert 🌞🍀⛰️

      Liken

  2. Grüß dich Robert.
    Besser Wolken im Kopf, als erschreckende Leere. Tolles Zitat von dir!
    Auch all diesen sinnvollen Anleitungen bzw Vorschlägen, ein wirklich schönes friedvolles Leben zu leben finde ich super und zumindest sollte man sich darum bemühen, denke ich. Am besten als Merktafel ausdrucken und immer wieder nachlesen.
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen richtig schönen, vielleicht auch fröhlichen Abend 🙂✨🍀

    Gefällt 2 Personen

    1. Als Merktafel wäre ein guter Gedanke. Menschen haben die Angewohnheit, sich das Leben so schwierig zu machen, wie es eben geht. Ich weiß nicht warum sie das machen. Sich stets an vorgegebene Strukturen zu halten. Die Unabhängigkeit wird dann durch Kleidung ausgedrückt Wenn du die Menschen allerdings fragst, dann sind sie völlig anders als alle anderen. Sie sehen sich als Außergewöhnlich, total anders wie all die anderen um sie herum. Da frage ich mich immer wie sie zu der Meinung gelangen konnten. Vielleicht ist das ein Grund warum Menschen nicht gewillt sind, sich an Veränderungen zu beteiligen. Sie denken sie wären schon anders. Daher würden sie schon außerhalb der Gesellschaft befinden und sie würde eh keiner verstehen. Jeder will Individuell sein und sich niemanden anschließen. Die anderen sollen sich ihnen anschließen. Sehr fatal würde ich das bezeichnen. Falls dem so ist. Aber es würde schon einiges erklären.

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.